33th International 4x4 meeting “Gradisca4x4”

Saturday 8 December 2018

Tehre are now only few hours left until the 33rd edition of Gradisca4x4 2018 which traditionally closes the offroad season. Everything is ready and the organization machine is at full power; as usual we receive any kind of info requests especially about the registrations which will take place on site, at the “Bergamas Hall” near the main square of the City; the inscriptions are open Friday 7 December from 9am till 9pm and Saturday 8 December from 7am till 10:30am as well. In attachment the “registration form” copy that you can fill in easily, in the comfort of your home and hand over to the registration office. It will help you especially if you are a large group of 4x4’s and with different arrival times. The registration form must be filled and signed front and rear. The 4x4’s park place will opening the gates Saturday 8 December at 2pm; you can comfortably park your 4x4, make the registrations, attach the stickers and enjoy the spectacle of the Gradisca4x4 with the hundreds of 4x4’s, the sponsor stands, the video of the past editions on the LEDwall and finally the City of Gradisca dressed in Christmas with its historical corners and the colorful shops.

modulo iscrizioni tedesco.docx (22,2 kB)

modulo iscrizioni tedesco.pdf (53,8 kB)

33° Internationale Geländewagenrallye Gradisca - 8. Dezember 2018

Die internationale Geländewagenrallye feiert dieses Jahr ihre 33. Ausgabe. Die Anzahl der beteiligten Fahrzeuge liegt bisher bei 17.490 und im Jahr 2016 waren es 628 bei nur einer Veranstaltung. Die Veranstalter bieten verschiedene Rennstrecken zur Auswahl den Teilnehmern an. Geländewagenbesitzern, die zum ersten Mal an einer Rally teilnehmen, wird geraten die „Anfängerstrecke“ zu wählen, die praktisch etwas leichter ist. Für die "harten" Geländenwagenfahrer wird traditionell die klassische Varianten der Stadt Gradisca angeboten, die ein wenig mehr Erfahrung im Off-road fahren verlangt. Die Anmeldung erfolgt Freitag, den 7. Dezember und der Start ist am Samstag 8. Dezember um 8.30, in der Stadt am Isonzo, vorgesehen. Die Strecken beinhalten unasphaltierte Strassen, Feldwege, Waldwege, steinige, ausgetrocknete Flussbette, mehr oder weniger tiefe Waten, Friaulische Hügellandschaft und Panoramastrassen, insgesamt über 120 km. Angeboten werden Frühstück vor der Abfahrt und drei Imbisse auf der Strecke mit Kostproben tradizionaler friaulischer und isonziner Agrarerzeugnisse. Es müssen keine Zeiten eingehalten werden und die Veranstalter empfehlen moderates Fahren auf den Strecken. Die Rückkehr nach Gradisca ist für den späten Nachmittag vorgesehen und dort wird auch die Preisverleihung des Teilnehmerclubs, für die es viele interessante Preise gibt, und verschiedene kulturelle Vorstellungen stattfinden. Das Road-book ist in italienisch mit klaren Zeichnungen und leicht verständlich. Die Erklärungen zu den Zeichnungen und den schwierigen "Varianten" sind auch in deutsch und englisch erhältlich. Die Teilnahme kostet pro Fahrzeug, unabhängig von der Zahl der Mitglieder der Besatzung, € 170.00 (für Infos schreiben Sie eine E-Mail an info@gfi4x4.it ) Bei sehr schlechtem Wetter und Überschwemmung von Bächen, könnte die Veranstaltung auf 3 februar 2019 verschoben werden. Die Mitteilung der Aufschiebung wird auf den Webseiten, www.gradisca4x4.com www.gfi4x4.it, binnen 5. Dezember veröffentlicht. Um nach Gradisca d’Isonzo (in der Provinz Görz, zehn Kilometer entfernt von der nordwestlichen Grenze Italien- Slowenien) zu gelangen, fährt man einfach die Autobahn Richtung Trieste und nimmt die Ausfahrt – Villesse-.

 

33. Internationales OffRoad-Treffen

CITTÀ di GRADISCA

Programm

Freitag 7. Dezember 2018 von 08.30 bis 21.00 Uhr, Einschreibungen im Saal Bergamas in Gradisca d’Isonzo (GO), in der Bergamas-Straße, hinter dem Caffè Centrale; 14.00 Uhr Abstellen der Fahrzeuge.

Samstag 8. Dezember 2018 (Geländewagentreffen und Offroadfahrt) Ab 07.00 bis 10.30 Uhr Treffpunkt der Teilnehmer in Gradisca d'Isonzo (GO) in der Piazza Unità; 08.00 Uhr Eröffnung der Veranstaltung; 08.30 offizieller Start mit 20" Abständen zwischen jedem Fahrzeug, Starterin ist Miss Friuli Venezia Giulia 2018; am Platz, vor dem Start bleiben die Motoren abgeschaltet, um so die Umweltbelastung zu minimieren. Den Teilnehmern werden zwei Strecken angeboten: • touristische Strecke: ohne besondere Schwierigkeiten, geeignet für alle Seriengeländewagen und Suv‘s. • anspruchsvolle Strecke: geeignet für alle Seriengeländewagen, nicht geeignet für Suv’s. Längs beider Strecken werden einige schwierigere freie Varianten angeboten, die nur nach dem unanfechtbaren Ermesse der Organisation gefahren werden dürfen. Längs der Strecke gibt es 4-5 Verköstigungen und Verkostungen. Ab 16.30 Uhr Rückkehr der Geländewagen nach Gradisca d’Isonzo (GO), Übergabe der Erinnerungstafeln an alle Teilnehmer. Um 18.30 Uhr Abschluss der Veranstaltung im Saal Bergamas mit Anerkennung der meist vertretenen Clubs und besten Platzierungen bei den, kulturellen 4x4-Fragen”.

 

preiscrizioni e iscrizioni tedesco.docx (12,7 kB)

g.f.i. 4x4

INDIRIZZO: (ADDRESS:)
G.F.I. ALPE ADRIA off road
via Zumin 13
34072 Gradisca d’Isonzo (GO)
Italia
FAX: +39 0481 960 860
TELEFONO: (TELEPHONE:) +39 347 5384222
info@gfi4x4.it
Powered by Webnode